Wir alle leben in Systemen und von Systemen. Oftmals können wir dies gar nicht wahrnehmen, wissen aber sehr wohl, dass wir ohne Systeme nicht leben könnten. Auf der körperlichen Ebene wissen wir, dass unser Herz das dazugehörende Kreislaufsystem benötigt, die Zellen das Immunsystem, der Mund das Verdauungssystem usw.

Der Mensch selbst lebt genauso in solchen Systemen, denn könnte er überleben, wenn er ganz alleine wäre?

Einzelne Elemente dieser Systemen, in denen wir leben, können aber zu einer Belastung werden. Dauerhafte Belastungen führen zu Blockaden in den Energiebahnen und bilden so die Ursache von Krankheiten.

Die systemische Kinesiologie basiert auf Reflexen des autonomen Nervensystems. Nach den wissenschaftlichen Erkenntnissen der letzten Jahre kann die Kinesiologie schon bald ein Diagnosemedium der Zukunft sein.

Mit Hilfe der Kinesiologie können wir Blockaden aufspüren, Ursachen erkennen und damit Symptome verstehen.

Finden und Entkoppeln der emotionalen Ursachen von
• Wut, Ärger, Ablehnung
• Niedrigem Selbstwertgefühl und Unlust
• Angst, Scham - und Schuldgefühlen
• Einsamkeit und chronischem Kummer

Der Körper wird zur Sprache des Unterbewusstseins.

Image
KÖRPERLICHE EBENE
bei biochemischen Störungen, Schmerzen, Stress, Unverträglichkeiten, Darmsanierung, Zentrierung...
Image
Seelische Ebene
bei Ängsten, Motivationsmangel, Abhängigkeit, Gedankenspiralen, dem Gefühl von „So kann es nicht mehr weitergehen“, Stimmungsschwankungen, psychische Ursachen von physischen Krankheiten...
Image
GEISTIGE EBENE
bei Konzentrationsmangel, Lernstörungen, Schulproblemen, Schlafstörungen, ständiger Müdigkeit und Abgeschlagenheit...
Image
SYSTEMISCHE EBENE
basierend auf den Erkenntnissen von Bert Hellinger bei Partnerschaftsproblemen, Problemen und Konflikten im Familienleben, Liebeskummer, Erziehungsproblemen oder auch bei Problemen im Berufsleben, Freundeskreis...
Image
ENERGETISCHE EBENE
bei Dysbalancen im Energiesystem (Chakren, Meridiane, Narben)...